Für ein sofortiges Moratorium für den Neubau und Ausbau von Autobahnen und Bundesstraßen

Hier findet Ihr alle angemeldeten Aktionen zu den dezentralen Aktionstagen „Mobilitätswende jetzt!"

Am 01. und 02.06. finden wieder deutschlandweit dezentrale Aktionstage statt für eine Mobilitätswende. Hier sammeln wir alle Veranstaltungen, die uns gemeldet wurden. Die Übersicht wird nach und nach ergänzt.

Hier findet Ihr den ganzen Aufruf. 

Wollt Ihr mitmachen? Dann meldet Eure Veranstaltung mit Organisator, Ort, Datum und Zeit an über -> aktionstage@buendnis-verkehrsinitiativen.com <-  oder füllt rechts das Formular aus.


 

 

Vorlage sharepic quadratisch
Aktionstage_2024_quadrat_fin_Blanko_1900px.png (641.12KB)
Vorlage sharepic quadratisch
Aktionstage_2024_quadrat_fin_Blanko_1900px.png (641.12KB)



Vorlage sharepic rechteckig
Aktionstage_2024_FB_VA_querformat_Blanko.png (7.21MB)
Vorlage sharepic rechteckig
Aktionstage_2024_FB_VA_querformat_Blanko.png (7.21MB)



 

Angemeldete Aktionen

ADFC Krefeld-Kreis Viersen
01.06.2024
14 Uhr
Joseph-Beuys-Platz, Krefeld

Der Sommer wird fahrradpolitisch „heiß” und beginnt am Samstag, 1. Juni mit einer großen Fahrrad-Demo für eine soziale und klimagerechte Verkehrswende. 

Wir treffen uns um 14 Uhr vor dem Kaiser-Wilhelm-Museum, drehen nach ein paar knackigen Redebeiträgen (Hauptredner: Axel Fell,  Landesvorsitzender des ADFC NRW) mehrere Runden auf den Krefelder Wällen. Ab 15.30 Uhr Unterhaltung und Getränke bis 17 Uhr. Aber der Sattel wird nicht kalt, denn am Montag, 3. Juni ist internationaler Tag des Fahrrads und in Krefeld zugleich Start für die Klimaschutzkampagne STADTRADELN.


 


Fahrradsternfahrten gegen die A 20
02.06.2024

9 Uhr
Marsch und Moor gehen vor – Klimaschutz JETZT – A 20 NIE!


TurboKlimaKampfGruppe
01.06.2024
10 Uhr

Westring/Schützenstraße (beim IKEA), Kiel


Blockade der Autobahnzufahrt: In Kiel wollen wir gemeinsam auf der Autobahnzufahrt neben dem IKEA brunchen, Musik und Redebeiträge hören und uns unterhalten, wie eine gute Mobilität ohne motorisierten Individualverkehr gelingen kann.

E-Mail
Instagram